Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Scannen1Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern e.V.

Naabweg 1, 92507 Nabburg, 

Tel: 09433-2058970 Handy: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de http://www.ameisenfreunde.de 

Konto Nr.: 312 90 554  BLZ: 750 510 40 Sparkasse Nabburg

IBAN: DE68 7505 1040 0031 2905 54  SWIFT-BIC:  BYLADEM1SAD

Steuernummer: 211/107/10035 Finanzamt Cham

______________________                                                                                                                                 

 

 

Jahresprogramm 2020

 

 

Freitag, 28. Februar 2020  

Jahreshauptversammlung des Ameisenschutzvereins Tirschenreuth

um:      19:00 Uhr 

im:       Gasthof zum goldenen Stern

 in:       Marktplatz 11, 95685 Falkenberg   

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Totengedenken

2. Tätigkeitsbericht für 2019

3. Kassenbericht

4. Kassenprüfungsbericht und Entlastung

5. Ehrungen

6. Jahresprogramm 2020

7. Vortrag: Waldameisen – die Erdstrahlensucher  (Busch Michael)       

8. Verschiedenes

 

 

Sonntag, den 08.März 2020

Jahreshauptversammlung des Ameisenschutzvereins Beratzhausen

um 14:00 Uhr im: Gasthof Plank

in: Laabererstr. 12, 93164 Brunn

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft für 2019

3. Kassenbericht durch den Kassier

4. Bericht der Kassenprüfer mit Beschluss zur Entlastung

5. Termine 2020

6. Ehrungen von Mitgliedern

7. Verschiedenes und Anregungen durch die Mitglieder

 

 

Sonntag, 05. April 2020  

Jahreshauptversammlung

der Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern und

Ameisenschutzverein Hirschberg

um:      14.00 Uhr

im:       Stadtmuseum Zehentstadel

in:        Nabburg

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Abstimmung über das Protokoll der JHV 2019

4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

5. Kassenbericht der Schatzmeisterin und Revisionsbericht der Kassenprüfer

6. Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

7. Beschlussfassung über den Beitrag an die DASW

8. Haushaltsplan 2020/21

9. Beschlussfassung zur Fusion mit dem ASV Beratzhausen

10. Ehrung von Mitgliedern

11. Berichte der Hegeringleiter und ASV-Vorsitzenden

12. Erfahrungsaustausch und Verschiedenes

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Informationszentrums für Ameisenkunde. Gäste sind herzlich willkommen

 

 

Freitag, 24. April 2020 19.30 Uhr Vortag:  „Die Ameisen unserer Heimat“ 

(Franz Bürger) bei der Ortsgruppe Wörthsee des Bund Naturschutz - Starnberg

Ort:  Seehaus Raabe, Seestraße 97, 82237 Wörthsee.

 

 

 

Ausbildung 2020

 

Ausbildung zum Ameisenheger in Nabburg

Ort: Schmidt-Haus, Oberer Markt 4, 92507 Nabburg, 

Freitag, 01.Mai 2020  Ameisen - Hegelehrgang I

"Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege "

12:00 – 18:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

 

1.Biologie der Waldameisen

Ø  Aussehen, Entwicklung und Körperbau

Ø  Sinnesorgane, Verständigung, Orientierung

Ø  Kastenbildung

Ø  Lebensweise

Ø  Mitbewohner und Gäste

Ø  Der Bau der Nestkuppel

 

2.Ökologie der Waldameisen

Ø  Nahrung für viele Tierarten

Ø  Förderung der Nahrung u. a. für Meisen und Spechte

Ø  Verbreitung von Pflanzensamen

Ø  Belebung der Insektenwelt

Ø  Erbeutung von Schadinsekten

Ø  Aasfresser

Ø  Förderung von Honigtauproduzenten

Ø  Lebensraum für viele Tierarten im Nest

Ø  Verbesserung des Bodens im Nestbereich

Ø  Stabilisierung Ökosystem „Wald“

 

3. Gesetzliche Bestimmungen

Ø  Bundesnaturschutzgesetz- BNatSchG

Ø  § 14 Eingriffe in Natur und Landschaft

Ø  § 15 Verursacherpflichten

Ø  Bundesartenschutzverordnung - BArtSchV

Ø  §§ 39, 44, 45, 69, 71 Vorschriften

 

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

Ø  Markierung von Nestern

Ø  Nestpflege

Ø  Erhalt der Besonnung

Ø  Nestschutz

Ø  Notfütterung

Ø  Schutz vor Unfällen

Ø  Kartierung von Ameisenvölkern

Ø  Ameisendatei

Ø  Auswertung

Ø  Fremdeinlagerungen

Ø  Pestizide

Ø  Düngemittel

 

Samstag, 02.Mai 2020 Ameisen – Hegelehrgang III

"Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern "

08.00 – 11.00 Uhr Theoretische Ausbildung 

Umsiedelungen von Waldameisenvölkern

Ø  Ursachen

Ø  Rechtliche Voraussetzungen

Ø  Planungen

Ø  Vorbereitung einer Umsiedelung

Ø  Umsiedelung - Zeitraum 

Ø  Ausrüstung

Ø  Verfahren I und II

Ø  Nestaufbau am Neustandort

Ø  Nacharbeiten am Altstandort

Ø  Betreuung des umgesiedelten Volkes

11.00 – 12.30 Uhr Mittagspause

12.30 Uhr – 18.00 Uhr Praktische Ausbildung 

Ø  Umsiedelung von Waldameisenvölkern aus Baustellen im Landkreis Schwandorf

Ø  Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

 

Sonntag, 03. Mai 2020 Ameisen - Hegelehrgang: II

"Artbestimmung bei Waldameisen“ 

08.00 – 11.00 Uhr Theoretische Ausbildung        

Ø  Einordnung im Tierreich

Ø  Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

Ø  Bestimmungsübungen an Präparaten

11.30 – 13.00 Uhr Mittagspause

13.00 - 15.00 Uhr Artbestimmung im Stadtwald Nabburg

Ø  Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

15.00 - 15.30 Uhr  Abschlussbesprechung 

 

Lehrgangskosten: 250,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970 Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de   http://www.ameisenfreunde.de 

 

 

Freitag, den 15. Mai 2020  19:00 Uhr Vortrag „Die Ameisen unserer Heimat“

im Walderlebniszentrum Grünwald

Ort:  Sauschütt 82031 Grünwald bei München

Der Vortrag beinhaltet das Leben der Ameisen und deren Gefährdung,

sowie Maßnahmen, welche zum Schutz möglich sind.

 

 

Ausbildung zum Ameisenheger im Walderlebniszentrum Grünwald

Ort:  Sauschütt  82031 Grünwald bei München

 

Samstag, 16.Mai 2020  Ameisen - Hegelehrgang I

"Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege "

08:00 – 16:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

 

1.Biologie der Waldameisen

Ø  Aussehen, Entwicklung und Körperbau

Ø  Sinnesorgane, Verständigung, Orientierung

Ø  Kastenbildung

Ø  Lebensweise

Ø  Mitbewohner und Gäste

Ø  Der Bau der Nestkuppel

 

2.Ökologie der Waldameisen

Ø  Nahrung für viele Tierarten

Ø  Förderung der Nahrung u. a. für Meisen und Spechte

Ø  Verbreitung von Pflanzensamen

Ø  Belebung der Insektenwelt

Ø  Erbeutung von Schadinsekten

Ø  Aasfresser

Ø  Förderung von Honigtauproduzenten

Ø  Lebensraum für viele Tierarten im Nest

Ø  Verbesserung des Bodens im Nestbereich

Ø  Stabilisierung Ökosystem „Wald“

 

3. Gesetzliche Bestimmungen

Ø  Bundesnaturschutzgesetz- BNatSchG

Ø  § 14 Eingriffe in Natur und Landschaft

Ø  § 15 Verursacherpflichten

Ø  Bundesartenschutzverordnung - BArtSchV

Ø  §§ 39, 44, 45, 69, 71 Vorschriften

 

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

Ø  Markierung von Nestern

Ø  Nestpflege

Ø  Erhalt der Besonnung

Ø  Nestschutz

Ø  Notfütterung

Ø  Schutz vor Unfällen

Ø  Kartierung von Ameisenvölkern

Ø  Ameisendatei

Ø  Auswertung

Ø  Fremdeinlagerungen

Ø  Pestizide

Ø  Düngemittel

Ameisen - Hegelehrgang: II

"Artbestimmung bei Waldameisen“ 

Theoretische Ausbildung     

Ø  Einordnung im Tierreich

Ø  Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Ameisen – Hegelehrgang III

"Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern "

Theoretische Ausbildung 

Umsiedelungen von Waldameisenvölkern

Ø  Ursachen

Ø  Rechtliche Voraussetzungen

Ø  Planungen

Ø  Vorbereitung einer Umsiedelung

Ø  Umsiedelung - Zeitraum 

Ø  Ausrüstung

Ø  Verfahren I und II

Ø  Nestaufbau am Neustandort

Ø  Nacharbeiten am Altstandort

Ø  Betreuung des umgesiedelten Volkes

 

 

Sonntag, 17. Mai 2020  Praktische Ausbildung zu Teil I und II

Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Treffpunkt: Wallfahrtskirche St. Leonhard, Kirchenweg,

08:00 Uhr – 12.00 Uhr

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Ø  Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Ø  Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

 

Praktische Ausbildung zu Teil III  in Planung 

Umsiedelung eines Waldameisenvolkes

(Derzeit ist in Oberbayern keine Umsiedelung gemeldet, sobald wir eine Meldung haben,

werden die Lehrgangsteilnehmer informiert)

 

Lehrgangskosten: 150,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970   Handy: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de           http://www.ameisenfreunde.de

 

 

Donnerstag, 21. Mai 2020 - Tag der Natur im Landkreis Schwandorf

Gemeinsame Exkursion der Naturschutzverbände Bund Naturschutz,

Landesbund für Vogelschutz und Ameisenschutzverein durch das Lindauer

Quellmoor im Schönseer Land. Die Leitung hat Werner Schuler (LBV-Kreisgruppe Schwandorf).

Weglänge ca. 1,5 km, zum Teil durch unbefestigtes Gelände.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Gasthof Weiherblasch, Lindau 2 ½, 92539 Schönsee

 

 

07. Juni 2020   10:00 Uhr Führung „Artenvielfalt in unserer Gemeinde“

Besichtigung der Streuobstwiese bei Pissau, Stadt Neunburg vorm Wald.

Rundgang entlang der Ameisenvölker im Spitalwald.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr beim Schießwärterhäusl bei Pissau

 

 

21. Juni 2020 Imkertag in Diedorf bei Augsburg

Die Ameisenschutzwarte beteiligt sich mit einem Infostand.

Der Tag steht unter dem Motto „Augsburg blüht auf – Insekten willkommen“.

 

 

Samstag, 18. Juli 2020 Fortbildung für Ameisenumsiedler

im Walderlebniszentrum Schernfeld, Harthofer Str. 2, 85132 Schernfeld,

 

 

Freitag, 07. August 2020  - Der Natur auf der Spur

Spaß und Spiel für Kinder im Stadtwald bei Pissau, Stadt Neunburg vorm wald.

Mit kniffligen und schönen Spielen werden wir versuchen den Geheimnissen des

Waldes nahe zu kommen. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr an der Einfahrt zum Schießplatz bei Pissau.

Um 17.00 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden.

 

 

Sonntag, 16. August 2020 Hegertreffen in Kronach

Besichtigung der Festung Rosenberg, um 13.00 Uhr treffen wir uns zur Führung

am Eingang zur Festung.  Die Führung dauert ca. 2 Stunden, anschließend geht’s

ins Kaffee in der Burg.

Festung Rosenberg, 96317 Kronach, Telefon (09261) 6041-0,

Mail: festung@stadt-kronach.de

 

 

Jahresprogramm 2021

 

Sonntag, 11. April 2021  

Tagung der Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern

um:      14.00 Uhr

im:       Stadtmuseum Zehentstadel

in:        Nabburg

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Abstimmung über das Protokoll der JHV 2020

4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

5. Kassenbericht der Schatzmeisterin und Revisionsbericht der Kassenprüfer

6. Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

7. Beschluss über den Beitrag an die DASW

8. Haushaltsplan 2021/22

9. Ehrung von Mitgliedern

10. Berichte der Hegeringleiter und ASV-Vorsitzenden

11. Erfahrungsaustausch und Verschiedenes

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Informationszentrums

für Ameisenkunde. Gäste sind herzlich willkommen

 

 

 

Stand:  21.02.2020

 

Bitte beachten Sie, dass es noch Änderungen geben kann.

 

Startseite: www.ameisenfreunde.de