Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern e.V.

Naabweg 1B, 92507 Nabburg, 

Tel: 09433-2058970 Handy: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de http://www.ameisenfreunde.de 

Steuernummer: 211/107/10035 Finanzamt Cham

 

 

Jahresprogramm 2024

 

Ausbildung zum Ameisenheger im Landkreis Ost-Allgäu

im:      Haus des Gastes

in:       Vilstalstr. 2, 87459 Pfronten

 

Samstag, 09. März 2024 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 – 18:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

1. Biologie der Waldameisen

2. Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III - Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1. Ursachen

2. Rechtliche Voraussetzungen

3. Umsiedelung - Zeitraum 

4. Verfahren I und II

5. Nestaufbau am Neustandort

 

Lehrgangskosten: 100,00 €

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Franz Bürger, Lindenstraße 5, D-86695 Nordendorf,

Tel: 0176-34467272, Mail: F.u.S.Buerger@t-online.de  


 

Sonntag, 07. April 2024  

Jahreshauptversammlung der Ameisenschutzwarte LV Bayern

um:      14.00 Uhr

im:       Stadtmuseum Zehenstadel, Obertor 3A        

in:        92507 Nabburg

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Abstimmung über das Protokoll der JHV 2023

4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden für 2023

5. Kassenbericht für das Jahr 2023 des Schatzmeisters

    und Revisionsbericht der Kassenprüfer

6. Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

7. Haushaltsplan 2024/25

8. Änderung der Satzung

9. Ehrung von Mitgliedern

10. Berichte der Hegeringleiter und ASV-Vorsitzenden

11. Erfahrungsaustausch und Verschiedenes

Gäste sind herzlich willkommen


 

Ausbildung zum Ameisenheger im Landkreis Freyung-Grafenau

im:      Räumlichkeit steht noch nicht fest

in:       94078 Freyung

 

Samstag, 13. April 2024 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 – 18:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

 

1. Biologie der Waldameisen

2. Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III - Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1. Ursachen

2. Rechtliche Voraussetzungen

3. Umsiedelung - Zeitraum 

4. Verfahren I und II

5. Nestaufbau am Neustandort

 

Sonntag, 14. April 2024 Ameisen – Hegelehrgang

09:00 Uhr – 17:00 Uhr Praktische Ausbildung 

"Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern "

 

Ø  Umsiedelung von Waldameisenvölkern aus Baustellen im Landkreis Freyung-Grafenau

Ø  Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Ø  Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

15.00 - 15.30 Uhr Abschlussbesprechung 

 

Lehrgangskosten: 200,00 €

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970 Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de   www.ameisenfreunde.de


 

Ausbildung zum Ameisenheger in Nabburg

im:      Freilandmuseum Oberpfalz

in:       Neusath 200

92507 Neusath bei Nabburg 

            https://freilandmuseum-oberpfalz.de

 

Freitag, 26. April 2024 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 – 18:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

 

1. Biologie der Waldameisen

2. Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III - Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1. Ursachen

2. Rechtliche Voraussetzungen

3. Umsiedelung - Zeitraum 

4. Verfahren I und II

5. Nestaufbau am Neustandort

 

Samstag, 27. April 2024 Ameisen – Hegelehrgang

09:00 Uhr – 17:00 Uhr Praktische Ausbildung 

"Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern "

 

Ø  Umsiedelung von Waldameisenvölkern aus Baustellen im Landkreis Schwandorf

Ø  Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

 

Sonntag, 28. April 2024 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 Uhr – 14:00 Uhr Praktische Ausbildung 

"Artbestimmung bei Waldameisen“ 

 

Ø  Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

14.00 - 14.30 Uhr Abschlussbesprechung 

 

Lehrgangskosten: 250,00 €

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970 Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de   www.ameisenfreunde.de

 

Donnerstag, 09. Mai 2024 Tag der Natur im Landkreis Schwandorf

Programm steht noch nicht fest


 

Samstag den 18.05.2024 Exkursion: Waldameisen -Bedrohte Helfer des Waldes

Treffpunkt: 15:00 Uhr Biberbach, Rathausplatz 1, anschl. kurze Weiterfahrt zum Veranstaltungsort.

Wir gehen zu einer großen Ameisenkolonie, an der Sie Einiges über das Leben der kleinen Krabbler

erfahren werden und dort auch deren emsiges Treiben beobachten können.

Die imposanten Ameisenhügel können dort genauestens erklärt werden,

sowie auch die Bedeutung der staatenbildenden Waldameisen, die mit anderen

Insekten eng zusammenleben und für ein biologisches Gleichgewicht im Wald sorgen.

 

Anmeldung und Infos bei: Franz Bürger, Leiter Ameisenhegering Augsburg – Land

Tel.: 0176/34467272


 

Sonntag, 26. Mai 2024 Ameisen – ihre Bedeutung im Ökosystem

Die Bedeutung der Ameisen für das Ökosystem steht im Mittelpunkt der

Veranstaltung. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Straße zum Schießplatz bei Pissau,

92431 Neunburg vorm Wald

Dauer zwei Stunden. Festes Schuhwerk ist erforderlich

Anmeldung bei Hubert Fleischmann, Naabweg 1b, 92507 Nabburg, Tel: 0170-6540313

Mail: ameise.fleischmann@t-online.de


 

Ausbildung zum Ameisenheger/in im Landkreis Miltenberg

Ort: Gymnasium in 63906 Erlenbach am Main

 

Freitag 07.06.2024 Ameisen - Hegelehrgang

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

 

1. Biologie der Waldameisen

2. Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Samstag 08.06.2024

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen 

 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Ausbilder: Oswin Frieß und Reinhold Kern

 

Lehrgangskosten: 150,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren

Info: Reinhold Kern Alte Str.20, 63868 Großwallstadt Tel: 06022-24724

E-Mail: Kern.Reinhold@gmx.de


 

Ausbildung zum Ameisenheger/in im Landkreis München

 

Ausbildungsort: Höhenkirchen, Räumlichkeit steht noch nicht fest.

 

Freitag, den 05. Juli 2024 19:00 Uhr

Vortrag: „Die Ameisen unserer Heimat“

Der Vortrag beinhaltet die Bedeutung der Ameisen für das Ökosystem,

ihre Lebensweise und Gefährdung und Maßnahmen welche zu ihrem Schutz möglich sind.

Eintritt frei!

Infos unter: Tel: 01706540313 Mail: ameise.bayern@t-online.de

 

Samstag, 06. Juli 2024 08:00 – 16:00 Uhr

Ausbildung zum Ameisenheger/in

 

Teil I Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

1.Biologie der Waldameisen

2.Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

12:00 Uhr – 13:00 Uhr Mittagspause

 

Teil III Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1.Ursachen

2.Rechtliche Voraussetzungen

3.Umsiedelung - Zeitraum 

4.Verfahren I und II

5.Nestaufbau am Neustandort

 

Sonntag, 07. Juli 2024 08:00 – 12:00 Uhr

Praktische Ausbildung zu Teil I Hege und Pflegemaßnahmen

 und II Artbestimmung an Waldameisen

Treffpunkt: wird bei der Ausbildung am Samstag bekannt gegeben.

Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

 

Lehrgangskosten: 200,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970   Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de     http://www.ameisenfreunde.de


 

Sonntag, 07. Juli 2024 Tag der Imkerei an der Imkerschule Schwaben

in Kleinkemnat. Stefanstal 4, 87600 Kaufbeuren im Allgäu

Aus diesem Anlass findet ein Tag er offenen Tür in der Imkerschule statt.

Die Ameisenschutzwarte beteiligt sich mit einem Info-Stand zum Thema Waldameisen an der Veranstaltung.

Infos bei Franz Bürger, Lindenstraße 5, D-86695 Nordendorf, Tel: 0176-34467272

Mail: F.u.S.Buerger@t-online.de   http://www.ameisenfreunde.de


 

Freitag, 09. August 2024 - Der Natur auf der Spur

Spaß und Spiel für Kinder im Stadtwald bei Pissau, Stadt Neunburg vorm Wald.

Mit kniffligen und schönen Spielen werden wir versuchen den Geheimnissen

des Waldes nahe zu kommen. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr an der Einfahrt zum Schießplatz bei Pissau.

Um 17:00 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden.

Anmeldung bei Hubert Fleischmann, Naabweg 1b, 92507 Nabburg, Tel: 0170-6540313

Mail: ameise.fleischmann@t-online.de


 

13.- 15. September 2024 in Nabburg

Tagung der Deutschen Ameisenschutzwarte in Nabburg


 

Stand:  12.11.2023

Bitte beachten Sie, dass es noch Änderungen geben kann.

 

Startseite: www.ameisenfreunde.de